«

»

Sep
21

KM siegt, Damen remisieren

Arbeitssieg der Kampfmannschaft

Unsere Kampfmannschaft fährt gegen Nachzügler Pischelsdorf II einen 4-2 Heimsieg ein. Der USV fand nur schleppend in die Begegnung und geriet auf Grund eines Treffers aus deutlicher Abseitsposition sogar in Rückstand. Danke eines Sterntages von Bernhard Koller, welcher drei Mal selbst jubelnd abdrehen durfte und das 4-2 durch Stefan Krenn mustergültig vorbereitete, und einer kämpferisch einwandfreien Leistung unserer Elf konnte schlussendlich ein mühsamer, jedoch verdienter Sieg gefeiert werden.

Somit fand unsere Mannschaft eine passende Antwort auf die Niederlage in Ottendorf und kann am Freitag guter Dinge den Weg nach Markt Hartmannsdorf antreten.

USV – Pischelsdorf II 4-2 (1-1)
0-1 Dominik Jakob
1-1 Bernhard Koller
2-1 Bernhard Koller
2-2 Markus Herbst
3-2 Bernhard Koller
4-2 Stefan Krenn

Fotos vom Spiel: Hier klicken

Torloses Remis

Auch die Damenmannschaft wollte nach der deutlichen Niederlage beim Tabellenführer vergangenes Wochenende wieder auf die Siegerstraße zurückkehren. Gegen Vogau reichte es am Sonntag zu Hause aber leider nur zu einem matten 0-0.

USV – Vogau 0-0

Ergebnisse der Jugend

U17
ABZ Almenland/St. Kathrein – SG Hatzendorf/Fehring 3-1 (2-0)

U15
SG Markt Hartmannsdorf/Ottendorf – SG Fehring/Hatzendorf 2-2 (1-1)

Leave a Reply

Ihre Email Adresse wird nicht veroeffentlicht, alle Kommentare werden vor dem veroeffentlichen geprueft.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>