«

»

Sep
30

Niederlage und Sieg

Unverdiente Schlappe
Vergangenen Freitag traf unsere Kampfmannschaft auswärts auf Markt Hartmannsdorf. Speziell in der ersten Hälfte schien die Partie auf einer schrägen Ebene in Richtung des Strafraums der Gastgeber zu verlaufen. Der USV kämpfte, rackerte und spielte sich zahlreiche Chancen heraus. Leider war das Glück an diesem Abend nicht auf der Seite Hatzendorfs und somit ging das Match mit 2-4 aus Sicht unserer Elf verloren.

Die Meisterschaft ist noch lange und keine Mannschaft blieb bislang ohne Punkteverlust. Somit heißt es von nun an, von Spiel zu Spiel zu schauen und regelmäßig zu punkten.

Markt Hartmannsdorf – USV 4-2 (2-1)
1-0 Julian Seidnitzer
2-0 Josip Segedi
2-1 Bernhard Koller
3-1 Michael Ferstl
3-2 Stefan Krenn
4-2 Josip Segedi

Damen erfolgreich

Besser erging es unseren Damen, die endlich wieder voll punkten konnten. Der USV war überlegen und scheiterte im ersten Durchgang nur an der eigenen Chancenauswertung. Jedoch sollte sich auch dieses Problem in Hälfte Zwei verflüchtigen und somit ging unsere Mannschaft als verdienter Sieger vom Feld.

Kumberg/Sturm Graz III – USV 3-4 (2-0)
1-0 Celina Ettl
2-0 Mara Rechberger
2-1 Verena Bierbaum
2-2 Pamela Windisch
2-3 Pamela Windisch
2-4 Martina Weber
3-4 Mara Rechberger

Ergebnisse der Jugend

U15
SG Eichkögl – SG Fehring/Hatzendorf 3-1 (1-0)

Leave a Reply

Ihre Email Adresse wird nicht veroeffentlicht, alle Kommentare werden vor dem veroeffentlichen geprueft.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>